Seminar

Seminar:

Die neue ImmoWertW

Auf einen Blick

Seminar-Nr.: 2021-76043F
Beginn: 23.11.2021, 13:00 Uhr
Ende: 23.11.2021, 16:30 Uhr
Dauer: 0,5Tage, 3h
Teilnahmegebühr:
115,00 EUR
Veranstaltungsort:

Virtueller Klassenraum in Webex Deutschland

Das Bundeskabinett hat die neue ImmoWertV am 12. Mai 2021 beschlossen. Der Bundesrat hat am 25. Juni 2021 seine Zustimmung unter Änderungsmaßgaben erteilt. Da die Änderungen klarstellenden Charakter haben und damit die Anwendung der neuen Regelungen erleichtern, hat das Bundeskabinett die Änderungen des Bundesrates akzeptiert und die Verordnung am 14. Juli 2021 in der geänderten Fassung erneut beschlossen. Die neue Immobilienwertermittlungsverordnung wurde am 14. Juli 2021 ausgefertigt und am 19. Juli 2021 im Bundesgesetzblatt verkündet (BGBl. I S. 2805). Sie wird am 1. Januar 2022 in Kraft treten.


Im Rahmen des Seminars wird in kompakter Form auf die wesentlichen Änderungen des Wertermittlungsrechts aufgrund der neuen ImmoWertV 2022 eingegangen. Da die ImmoWertA noch nicht über entsprechende Erlasse der Länder in endgültiger Form vorliegen, wird zu diesem Thema an einem späteren Termin ein gesondertes Seminar angeboten.

Zielgruppe

Die Inhalte dieser Veranstaltung sind für Immobilienmakler mit 3,75 Stunden (5 Unterrichtsstunden à 45 Minuten) relevant nach den Vorgaben von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV.


Die Veranstaltung wird über das Online-Schulungs-Programm Cisco Webex durchgeführt. Als technisches Equipment benötigen Sie lediglich einen Computer, Laptop oder Tablet auf dem ein aktueller Internetbrow

Programm, Inhalte

  • Änderungen im Wertermittlungsrecht aufgrund der neuen ImmoWertV 2022
  • Struktur des novellierten Wertermittlungsrechts
  • Neue Klarstellungen
  • Eindeutigere Definitionen
  • Vereinheitlichung von Verfahrensabläufen
  • Veränderungen der bisherigen Wertermittlungsparameter

Referenten

Prof. Dr. Martin Ingold
Dipl.-Volkswirt, Dipl.-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten und hat die Professur für Immobilienwirtschaft mit dem Schwerpunkt Immobilienbewertung der Steinbeis-Hochschule Berlin inne. Daneben ist er gefragter Dozent u. a. an der Universität Freiburg, beim Bundeskriminalamt Wiesbaden sowie der Verwaltungsund Wirtschaftsakademie Freiburg

Ansprechpartner

Thomas Bühren Abteilungsleitung / Studienberatung
Abteilungsleitung / Studienberatung

Eisenbahnstraße 56
D-79098 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 20755-27
Email senden

Thomas Bühren
Christian Heinrich
Seminare, Bereichsleiter

Telefon: 0761 20755-15
Email senden

Christian Heinrich

Diese Webseite verwendet Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, um Inhalte zu personalisieren und die grundlegende Funktionalität unserer Website zu gewährleisten. Zum anderen werden Cookies auch eingesetzt, um die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Sie können den Einsatz von allen, inkl. der nicht notwendigen Cookies akzeptieren oder auch nur auf essenzielle Cookies beschränken. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.