Seminar

Seminar:

Schwierige Situationen in der Ausbildung erfolgreich meistern
Prävention - Analyse - Bewältigung

Auf einen Blick

Seminar-Nr.: 152262
Beginn: 26.01.2021, 09:15 Uhr
Ende: 26.01.2021, 16:45 Uhr
Teilnahmegebühr:
223,00 EUR
Veranstaltungsort:

Haus der Akademien Eisenbahnstr. 56 79098 Freiburg Deutschland

Der zentrale Auftrag für Ausbilder*innen ist die Vermittlung beruflicher Handlungskompetenzen. Dieses Ziel tritt allerdings – zumindest vorübergehend – in die zweite Reihe, wenn persönliche Probleme von Auszubildenden oder soziale Spannungen in der Ausbildung einer geordneten Vermittlung von Ausbildungsinhalten im Wege stehen. In diesen Situationen ist eher Erziehung und Konfliktmanagement gefragt, wobei es stets auch darum geht, ein angemessenes Verhältnis von Beratung, Intervention und Sanktion zu wahren. Dieses Seminar vermittelt wertvolle Hinweise, wie Sie schwierige Situationen verhindern, analysieren und bewältigen können.

Zielgruppe

Ausbildungsleitungen, Ausbildungsbeauftragte,
Ausbilder*innen, Ausbildungsvertretungen

Programm, Inhalte

  • Prävention und Analyse von Leistungs-, Verhaltens- und Motivationsproblemen von Auszubildenden
  • Spektrum der Reaktions- und Bewältigungsmöglichkeiten: Beratung, Intervention, Sanktion
  • Konfliktmanagement und Kommunikationstechniken für Ausbilderinnen und Ausbilder
  • Beurteilungssysteme und standardisierte Gesprächstypen
  • Besprechung von Fallbeispielen

Referenten

Michael Merz
Diplom-Pädagoge mit Zusatzausbildungen in Gestalttherapie und Transaktionsanalyse. Die Teilnehmer seiner Seminare proftieren von seinen langjährigen Erfahrungen in der Personalentwicklung sowie als
Berater und Moderator in AC-Verfahren

Ansprechpartner

Anke Roscher
Seminare

Telefon: 0761 20755-46
Email senden

Anke Roscher
Barbara Sexauer
Seminare

Telefon: 0761 20755-11
Email senden

Barbara Sexauer
Christian Heinrich
Seminare, Bereichsleiter

Telefon: 0761 20755-15
Email senden

Christian Heinrich