Seminar

Seminar:

Neuerungen in der Gebäudeenergiegesetzgebung (GEG) und in der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) – Auswirkungen auf die Planungspraxis

Auf einen Blick

Seminar-Nr.: 176001
Beginn: 20.01.2021, 09:30 Uhr
Ende: 20.01.2021, 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr:
223,00 EUR
Veranstaltungsort:

ONLINE Deutschland

2020 ist ein Jahr mit vielen Veränderungen – sowohl bei der Gesetzgebung wie auch den Förderprogrammen: Aus EnEV und EEWärmeG wird das neue Gebäudeenergiegesetzes GEG; die Förderprogramme wurden massiv aufgestockt und neu sortiert. Damit kommen wesentliche Änderungen auf Planer, Unternehmen und Bauherren zu, die hier detailliert erläutert werden. In diesem Web-Seminar bekommen Sie einen Überblick über Wege und Werkzeuge zur erfolgreichen Energieplanung im Rahmen des neuen GEG.Die aus dem gesetzlichen Rahmen resultierenden Anforderungen an Architekten, Fachplaner, Handwerker, Bauherren und Verwaltung – aber auch die Chancen – werden kompetent und komprimiert vorgestellt und Fragen aus der Praxis eingehend besprochen.

Programm, Inhalte

  • Änderungen im GEG gegenüber EnEV und Wärmegesetz
  • Relevante Normen in der Nachweisführung: von der DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10 zur DIN V 18599
  • Unterschiede bei den Rechenverfahren und deren Auswirkung
  • Abgrenzung von Wohn- zu Nichtwohngebäuden und Umgang mit gemischt genutzten Gebäuden
  • Besonderheiten im Gebäudebestand
  • korrekte Energieausweisausstellung
  • Pflichten des Ausstellers von Nachweisen
  • Abgrenzung zu KfW-Nachweisen und Energieberatung
  • Änderungen in der Förderung für Gebäude, Anlagentechnik und Erneuerbaren Energien
  • Anforderungen an die aktuellen KfW-Effizienzhaus-Standards
  • Den Sanierungsfahrplan im Rahmen der Förderung optimal einsetzen
  • Energetischen Bewertung sowie Darstellung der Kosten und Wirtschaftlichkeit
  • Auswirkung von Gebäudestandards und Förderung auf die Wirtschaftlichkeit
  • Energieplanung in der Praxis – mehrere Beispielprojekte von Wohn- und Nichtwohngebäuden
  • Fragerunde

Referenten

Klaus Lambrecht

Ansprechpartner

Anke Roscher
Seminare

Telefon: 0761 20755-46
Email senden

Anke Roscher
Barbara Sexauer
Seminare

Telefon: 0761 20755-11
Email senden

Barbara Sexauer
Christian Heinrich
Seminare, Bereichsleiter

Telefon: 0761 20755-15
Email senden

Christian Heinrich