Kontaktstudiengang Sachverständigenwesen

Das Angebot des Studienortes Bochum am Europäischen Bildungszentrum (EBZ)

Durch eine weitere Kooperation im Jahr 2010 zwischen der DIA und dem Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) ist der Studienort Bochum im Angebotsporfolio der DIA aufgenommen worden. So ist es nun auch möglich, die ersten beiden Studiensemester des Kontaktstudiengangs Sachverständigenwesen am Studienstandort Bochum zu besuchen.

In Bochum wird einmal jährlich ein Studiengang parallel zum Studienbeginn in Freiburg angeboten. Die Durchführungsform der Präsenzblöcke variiert zum Standort Freiburg und umfasst 8 Module (à 3 Tage) mit insgesamt 200 Pflichtstunden. Die Unterrichtstage sind Donnerstag bis Samstag.

Die Semestergebühren fallen für die Studienorte in gleicher Höhe an. Die Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg GmbH behält sich vor, Studienorte abzusagen. In diesem Fall wird den für diesen Studienort gemeldeten Teilnehmern der Besuch eines anderen Studienortes angeboten. Auch können bei Nichtteilnahme bereits bezahlte Gebühren zurückerstattet werden.

 

Starttermine

Studienort Bochum (1. + 2. Semester in Form von 3 Tages-Blöcken)

Kurs 47:    14. März 2019 - 12. Oktober 2019
3. Präsenzphase 16.05. - 18.05.2019
4. Präsenzphase 13.06. - 15.06.2019
5. Präsenzphase 04.07. - 06.07.2019
6. Präsenzphase 22.08. - 24.08.2019
7. Präsenzphase 12.09. - 14.09.2019
8. Präsenzphase 10.10. - 12.10.2019
Klausuren (Bewerter) 15.11.2019

 

Kurs 49:    05. März 2020 - 10. Oktober 2020

1. Präsenzphase 05.03. - 07.03.2020
2. Präsenzphase 02.04. - 04.04.2020
3. Präsenzphase 07.05. - 09.05.2020
4. Präsenzphase 18.06. - 20.06.2020
5. Präsenzphase 09.07. - 11.07.2020
6. Präsenzphase 20.08. - 22.08.2020
7. Präsenzphase 10.09. - 12.09.2020
8. Präsenzphase 08.10. - 10.10.2020
Klausuren (Bewerter) 13.11.2020

 

Den ausführlichen Terminplan mit allen weiteren Semesterterminen finden Sie hier: Terminplan

Die Studienbroschüre für den 47. Studiengang als PDF-Datei finden Sie hier: Programm