Sie sind nicht eingeloggt!
DIA-Forschungspreis 2014

Nachfolgend finden Sie die Aufstellung der zum Forschungspreis 2014 eingereichten Arbeiten:

Titel der Arbeit Autor Universität
„Untersuchung des Einflusses der Demographie auf die zukünftige Entwicklung von Mieten und Preisen von Immobilien“

Dimitar Dospevski

Lehrstuhl für Bauprozessmanagement und Immobilienentwicklung

„Räumliche Implikationen von internationalen Büroimmobilien-Investitionen in der Stadt Saõ Paulo“

Nikolas Kelling

Justus-Liebig-Universität-Gießen

FB: 07 Mathematik und Information, Physik, Geographie

Institut für Geographie

“Immobilien im Private Wealth Management – Family Offices als moderne Vermögensverwalter”

Alexander Kübel

Hochschule Aschaffenburg

Fakultät Wirtschaft und Recht
„Essays on Real EstateFinance“

Prof. Dr. Felix Schindler

Wirtschftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Regensburg

„Büroimmobilien in Deutschland: Die Bedeutung der Beschäftigungsstruktur für die Marktauswahl institutioneller Investoren“

Jan Armin Schubert

International Real Estate Business School – Universität Regensburg

„Ein integrativer Ansatz für ein Frühaufklärungssystem von Immobilienportfolios aus marktgängigen Mietobjekte“

Dr. Ruppert Späth

LFU Innsbruck

Fakultät für technische Wissenschaften
„Verteilung der Mietpreise in Berlin - Empirische Analyse mittels Quantilregression und Dekomposition“

Lorenz Thomschke

Wirtschaftlichen Fakultät der Freien Universität Berlin

„Gentrifizierung und Segregation – Eine Analyse in Berlin Neukölln“

Franziska Vogelmann

IREBS International Real Estate Business School  - Universität Regensburg

„Identifikation von relevanten Kriterien zur Bewertung börsennotierter Immobilienunternehmen“

Matthias Wollscheid

Frankfurt School of Finance & Management