Sie sind nicht eingeloggt!
Zertifikatslehrgang Immobilienmakler/in (DIA)

Zertifikatslehrgang zum/zur Immobilienmakler/in (DIA) mit anschließender Möglichkeit der Zertifizierung für Immobilienmakler nach DIN EN 15733

Mit diesem Lehrgang erhalten Sie einen konzentrierten und um­fassenden Überblick über die Immobilienwirtschaft mit Schwer­punkt  Immobilienvermittlung.

Dieser Kurs ist eine ideale Vorbereitung für das Studium für die Immobilienwirtschaft mit den Abschlüssen Immobilien­wirt/in (DIA), Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK) sowie Diplom-Immobilienwirt/in (DIA).

Jedes Teilseminar kann einzeln gebucht werden. Die Seminarreihe wird jährlich angeboten. Sobald alle Teilseminare besucht wurden, ist es möglich am abschließenden Test teilzunehmen, um das DIA-Zertifikat zu erlangen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im vereinfachten Verfahren die Maklerzertifizierung nach DIN EN 15733 zu erlangen. Hieraus entstehen weitere Kosten der Antragstellung und der laufenden Überwachung durch die Zertifizierungsstelle DIAZert.

Folgende Themen werden in neun Teilseminaren angeboten:

  • Grundlagen der Maklerpraxis 1
  • Grundlagen der Maklerpraxis 2
  • Besteuerung von Privatimmobilien
  • Bautechnik und Baurecht für Immobilienmakler
  • Grundlagen der Immobilienbewertung
  • Kommunikations- und Verkaufstraining
  • Immobilienfinanzierung/-Versicherungen
  • Grundlagen des Mietrechts für Wohn- und Gewerberaum
  • Vorbereitung Zertifikatstest und Prüfungsteilnahme

Termine des Zertifikatslehrgangs Immobilienmakler/in (DIA):

Kurs 40 vom 11.02. - 23.02.2019

Kosten:

Die Gesamtseminare einschließlich lehrgangsinternen Test kosten 1.690,00 EUR. Bei Belegung nur einzelner Seminare gelten die im Flyer abgedruckten Preie. Insgesamt, auch bei Belegung mehrerer Einzelseminare, wird pro Person nicht mehr als die Gesamtgebühr erhoben. Dies gilt auch dann, wenn die Einzelseminare in zeitlicher Verzögerung belegt werden.

Downloads

Programm - Zertifikatslehrgang zum/zur Immobilienmakler/in (DIA)